Download C++ Standardbibliothek - kurz & gut by Rainer Grimm PDF

By Rainer Grimm

Die C++-Bibliothek hat mit dem aktuellen C++11-Standard eine enorme Erweiterung erfahren, die Anzahl der Bibliotheken hat sich mehr als verdoppelt. Auch bestehende Bibliotheken wurden überarbeitet und deutlich verbessert. Für C++-Programmierer stecken unzählige nützliche Funktionen in den C++-Bibliotheken, die es zu entdecken gilt. Kann guy diese Vielzahl an Bibliotheken so komprimiert darstellen, dass Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Arbeit finden? guy kann! Diese handliche Referenz stellt die zum Teil noch relativ unbekannten C++-Bibliotheken kondensiert und übersichtlich dar. Nirgendwo sonst können Sie sich so kompakt darüber informieren, wie eine Bibliothek einzusetzen ist und was once sie Ihnen bietet. Themen sind: Sequenzielle und assoziative box, Iteratoren und Algorithmen, Reguläre Ausdrücke und Strings, Ein- und Ausgabestreams, Multithreading. Dieses Buch ist eine ideale Ergänzung zu der Schnellreferenz "C++ - kurz & gut", die die Kernsprache behandelt.

Show description

Read or Download C++ Standardbibliothek - kurz & gut PDF

Similar computing books

High Performance Computing for Computational Science – VECPAR 2010: 9th International conference, Berkeley, CA, USA, June 22-25, 2010, Revised Selected Papers

This booklet constitutes the completely refereed post-conferenceproceedings of the ninth overseas convention on excessive functionality Computing for Computational technological know-how, VECPAR 2010, held in Berkeley, CA, united states, in June 2010. The 34 revised complete papers awarded including 5 invited contributions have been rigorously chosen in the course of rounds of reviewing and revision.

High Performance Computing in Science and Engineering, Garching 2004: Transactions of the KONWIHR Result Workshop, October 14–15, 2004, Technical University of Munich, Garching, Germany

This quantity of excessive functionality Computing in technological know-how and Engineering is totally devoted to the ultimate record of KONWIHR, the Bavarian Competence community for Technical and medical excessive functionality Computing. It comprises the transactions of the ultimate KONWIHR workshop, that was once held at Technische Universität München, October 14-15, 2004, in addition to extra reviews of KONWIHR examine teams.

C++ Standardbibliothek - kurz & gut

Die C++-Bibliothek hat mit dem aktuellen C++11-Standard eine enorme Erweiterung erfahren, die Anzahl der Bibliotheken hat sich mehr als verdoppelt. Auch bestehende Bibliotheken wurden überarbeitet und deutlich verbessert. Für C++-Programmierer stecken unzählige nützliche Funktionen in den C++-Bibliotheken, die es zu entdecken gilt.

Hard and Soft Computing for Artificial Intelligence, Multimedia and Security

This e-book gathers the court cases of the 20 th overseas convention on complex computers 2016, held in Międzyzdroje (Poland) on October 19–21, 2016. Addressing themes that come with man made intelligence (AI), software program applied sciences, multimedia structures, IT safety and layout of data platforms, the most objective of the convention and the ebook is to create a chance to switch major insights in this region among technological know-how and enterprise.

Additional resources for C++ Standardbibliothek - kurz & gut

Example text

Empty() bestimmen, ob er leer ist. max_size() hingegen die maximale Anzahl der Elemente zurück, die der Container enthalten kann. Diese Anzahl hängt von der Implementierung ab (implementation defined). #include

#include #include ... size() == 0) vor. Zum einen ist cont. size() == 0), zum anderen besitzt der Container std::forward_list keine Methode size(). Zugriff auf die Elemente Container bieten den einfachen Zugriff auf ihre Elemente mit Iteratoren an. Durch den Anfangs- und den Enditerator wird ein Bereich beschrieben, dessen Elemente sich in einer Schleife adressieren lassen.

Daher ist der std::auto_ptr deprecated in modernem C++, und an seiner Stelle sollte sein Nachfolger std::unique_ptr verwendet werden. Dieser lässt sich weder implizit noch explizit kopieren, sondern kann nur verschoben werden: #include ... std::auto_ptr ap1(new int(2011)); std::auto_ptr ap2= ap1; // OK std::unique_ptr up1(new int(2011)); std::unique_ptr up2= up1; // ERROR std::unique_ptr up3= std::move(up1); // OK Smart Pointer | 35 Spezielle Lo¨schfunktionen std::unique_ptr können über spezielle Löschfunktionen parametrisiert werden: std::unique_ptr up(new int(2011), myIntDeleter()).

Sie können im Container der Standard Template Library verwendet werden. vector< reference_wrapper > myIntRefVector; • Instanzen von Klassen, die std::reference_wrapper-Objekte enthalten, lassen sich im Gegensatz zu Objekten mit Referenzen kopieren. get(). Ein Referenz-Wrapper kann auch dazu benutzt werden, eine aufrufbare Einheit in ihr zu kapseln und auszuführen. #include ... void foo(){ std::cout << "Invoked" << std::endl; } typedef void callableUnit(); 32 | Kapitel 3: Praktische Werkzeuge std::reference_wrapper refWrap(foo); refWrap(); // Invoked std::ref und std::cref Mit den Hilfsfunktionen std::ref und std::cref lassen sich einfach Referenz-Wrapper auf einer Variable erzeugen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 10 votes